Convertro schneidet im Ranking erneut gut ab

Thursday
Oct 20 2016

Convertro schneidet im Ranking erneut gut ab

Führendes unabhängiges Forschungsunternehmen gibt Convertro höchste Bewertungen für „Technologieplattform“ und „Kundenreferenz Einführung einheitlicher Messungen“.

Es freut uns sehr, dass unsere Unified Marketing Attribution Platform (UMAP) vom Marktforschungsunternehmen Forrester Research in seinem neuen Bericht „The Forrester Wave™: Marketing Measurement And Optimization Solutions, Q4 2016” anerkannt wurde. Lösungen zur Marktmessung und -optimierung bieten Marketingentscheidern Marketingexperten wertvolle Einblicke und Transparenz darin, welche Leistungen ihre Budgets innerhalb verschiedener Kampagnen erbringen. In dem Bericht wurde Convertro als einer der „10 wichtigsten Anbieter“ aufgeführt.

Der Bericht trägt dazu bei, den Markt über die vielen Herausforderungen zu informieren, mit denen sich Marketingentscheider bei der Zuordnung konfrontiert sehen. Die meisten Marketeers benutzen heutzutage zwei separate Modelle – Marketing Mix Modeling (MMM) und Multi-Touch Attribution (MTA) – um den echten Return on Investment hinsichtlich Werbung und informierter Entscheidungsfindung zu verstehen. Da die Modelle jedoch grundlegend verschieden sind und anhand unterschiedlicher Datensätze und methodischer Ansätze entwickelt wurden, sind die Ergebnisse häufig ungenau oder verzerrt, wenn sie kombiniert und zusammengeschustert werden.

In letzter Zeit gibt es Bestrebungen in der Branche, die beiden Modelle zu vereinheitlichen. Ein einheitliches Modell in einem einzigen Bezugsrahmen würde es Marketingentscheidern erlauben, ihre Bemühungen effektiver auszuführen und zu optimieren. Ferner bietet ein solches Modell konsistente und genauere Kennzahlen, fördert besser informierte Entscheidungen über die Zuweisung von Marketingbudgets zu verschiedenen Kanälen und hilft Marken und Marketingexperten, den gesamten Kaufprozess (Stichwort „Customer Journey“) besser zu verstehen, um wesentliche Ziele zu erreichen.

UMAP von Convertro erhielt für einige der Schlüsselkriterien, die Marketingexperten darin unterstützen, eine Beziehung zum Kunden aufzubauen, die höchstmögliche Bewertung:

HÖCHSTE BEWERTUNG BEIM KRITERIUM TECHNOLOGIEPLATTFORM
Von allen Anbietern, die bei dieser Untersuchung evaluiert wurden, erhielt UMAP von Convertro auch bei den folgenden Kriterien die höchstmögliche Bewertung:

  • Datenakquise
  • Channel-übergreifende Identität
  • Granularität

HÖCHSTE BEWERTUNG BEIM KRITERIUM „KUNDENREFERENZ EINFÜHRUNG EINHEITLICHER MESSUNGEN“
Convertro erhielt auch bei den folgenden Kriterien die höchstmögliche Punktzahl:

  • Kundenzufriedenheit: Nutzeroberfläche
  • Kundenzufriedenheit: Datennormalisierung
  • Aktivierung

Unserer Meinung nach spiegeln diese Bewertungen unser Ziel wider, durch unsere Unified Marketing Activation Platform (UMAP) die belastbarste Lösung zu liefern. UMAP wurde vor einem Jahr veröffentlicht. Es handelt sich dabei um eine völlig neue Plattform, die MMM und MTA nahtlos miteinander integriert und sowohl Online- als auch Offline-ROI bis herunter zum Nutzer-Level zumisst.

Dies ist von kritischer Bedeutung, da unsere Welt immer digitaler wird und immer mehr Informationsarten über verschiedene Kanäle verfügbar werden. Unsere Plattform ist offen und flexibel, sodass sie mit Inputs unabhängig von ihrem Ursprung umgehen kann, sowohl jetzt als auch später. Da die Top-Datenakquise-Tools der Branche über eine einzige Plattform zur Verfügung stehen, können wir Einblicke in das „Einflussnetzwerk“ jedes Verbrauchers identifizieren und anpassen – und zwar über alle ihre Geräte und Kanäle hinweg, sowohl heute als auch in Zukunft.

Es ist dabei auch zu beachten, dass es einschüchternd wirken kann, über alle diese Informationen bis herunter zum Nutzer-Level zu verfügen. Deshalb haben wir erheblich investiert, um eine intuitive Nutzeroberfläche zu entwickeln, die Daten leicht visualisiert und die schwere Arbeit verrichtet – und damit schnelles Handeln als Reaktion auf digitale Einblicke ermöglicht. Wir glauben, dass Forrester diese Fähigkeiten durch die höchste Bewertung in der Kategorie „Technologieplattform“ anerkannt hat.

Jenseits der Technologie müssen Marketingentscheider jedoch verstehen, wie man diese neuen, detaillierteren Einblicke interpretiert. Deshalb haben wir weiterhin in die Information und das Training unserer Kunden investiert, was zu Top-Bewertungen in dieser Kategorie führt. Angesichts der höchstmöglichen Bewertung im Bereich „Kundenzufriedenheit: Nutzerschnittstelle“ glauben wir, dass unser Ansatz funktioniert.

Schon nach einem einzigen Jahr ist klar, dass AOL mit seinem UMAP-Produkt nicht nur die Konvergenz der heutigen Kanäle handhaben kann, sondern auch derjenigen, die wir uns für die Zukunft noch nicht einmal vorstellen können. Wir freuen uns sehr über unsere Leistungen in der Evaluierung von Forrester und werden unsere Kundenangebote weiterhin auf- und ausbauen.

Weitere Informationen zu Convertro und UMAP finden Sie unter: http://www.convertro.com.

 

Tags: AOL Germany

Research